Workshop unter Palmen

Fünf JuPa-Delegierte nehmen teil

"Morgens um kurz nach 5 klingelten die Wecker von fünf Jugendparlamentarier/Innen und Eva Heggemann aus der Abteilung Jugendförderung der Stadt Monheim am Rhein.

Für uns ging es vom 2.-3. Juli nach Herne zum "Workshop unter Palmen" (kurz: WUP). Einige von uns waren schon im letzten Jahr sehr begeistert von dem vom Jugendparlament in Herne organisierten WUP und wurden zu Wiederholungstätern, andere waren zum ersten Mal in der Akademie Mont-Cenis. Dort wurden Samstag 13 verschiedene Workshops angeboten, exklusive ein Workshop für die Pädagogen der Jugendgremien.

Viktoria Gintner besuchte gemeinsam mit Pia Schneider den interessanten Workshop "Überzeugen durch Debatte", Lea-Marie Kluske behandelte in ihrem Workshop "Traumkörper, Bestnoten, Erfolg" gesellschaftskritische Themen. Abdel Kariouh erlernte in dem Workshop "Cybermobbing, Sexting" verschiedene Methoden zur Prävention von Mobbing und interessantes Hintergrundwissen. Franziska Becker vertiefte wichtige Rhetoriktechniken beim "Moderationstraining". Abends haben alle zusammen auf der großen Leinwand im Bürgersaal das spannende Spiel Deuschland gegen Italien verfolgt und bei jedem einzelnen Elfer für Deutschland hat die ganze Akademie gebebt vor Jubel. Die Stimmung war klasse, Kontakte wurden schnell geknüpft und bestimmt auch nicht so schnell vergessen. Nach einer kurzen Nacht fand am Sonntag die Präsentation aller Workshops statt und als besonderes Highlight die Podiumsdiskussion mit Frau Ministerin Christina Kampmann, moderiert von Franziska Becker und einem weiteren Teilnehmer des Moderationstrainings. Außerdem stellte sich dort erstmalig das neue Sprecherteam des KiJuRats vor. Das Wochenende hat uns allen sehr gut gefallen und wir kommen gerne wieder! Franziska Becker" 

Neue Nachrichten

Tutorin erklärt souveränes und respektvolles Auftreten

mehr

Jugendliche beschäftigen sich gemeinsam mit NS-Vergangenheit

mehr

Zweite Ausgabe ist ein voller Erfolg

mehr
Telefon Kontakt-formular

Eva Heggemann
Telefon: 02173 951-5141

Fabian Anrick
Telefon: 02173 951-5143

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo - Mi: 07.30 - 10.30 Uhr
Do - Fr: 10.30 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der OGS:
Mo - Fr: 12 -16 Uhr

Nach oben