Jugend-Parlament

Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite vom Jugend-Parlament!Leichte Sprache Bild: Ein Mann mit einem Buch, er zeigt Damen hoch

Diese Seite ist in Leichter Sprache geschrieben.

Leichte Sprache können viele Menschen besser verstehen.

Zur Internet-Seite in Alltags-Sprache kommst du über diesen Link:

[intern]Jugendparlament

 

Wir nennen uns auch: JuPa.

Das ist die Abkürzung für Jugend-Parlament.

 

Hier findest du diese Infos:Leichte Sprache Bild: Eine Frau mit einer Sprechblase, darin ein Fragezeichen

[intern]Was ist das Jugend-Parlament?

[intern]Was sind die Aufgaben vom Jugend-Parlament?

[intern]Wer sind die Mitglieder vom Jugend-Parlament?

[intern]Die Sitzungen vom Jugend-Parlament

[intern]So erreichst du das Jugend-Parlament


Was ist das Jugend-Parlament?

Das Jugend-Parlament Leichte Sprache Bild: Jugendliche mit und ohne Behinderungen
vertritt die Kinder und Jugendlichen aus Monheim.

Das Jugend-Parlament will die Politik 
in Monheim am Rhein jugend-gerechter machen.

Das heißt:

Die Politik soll mehr auf die Bedürfnisse 
von Kindern und Jugendlichen achten.

Deshalb berät das Jugend-Parlament 
die Stadt Monheim am Rhein.

Oder den Jugend-Hilfe-Ausschuss.

Ein Ausschuss ist eine Gruppe von Fach-Leuten.

Die Fach-Leute beraten die Stadt-Verwaltung zu bestimmten Themen.

Das Jugend-Parlament 
plant auch Aktivitäten für Kinder und Jugendliche.

 

Das Jugend-Parlament hat 16 Mitglieder.

Die Mitglieder sind zwischen 13 und 21 Jahren alt.

Die Mitglieder werden alle 2 Jahre gewählt.Leichte Sprache Bild: Eine Hand lässt einen Zettel in eine Wahlurne fallen. Links ein Wahlzettel mit einem Kreuz.

Jugendliche können das Jugend-Parlament wählen.

Oder für das Jugend-Parlament gewählt werden.

Für beide Dinge müssen die Jugendlichen:

  • mindestens 13 Jahre alt sein
  • höchstens 19 Jahre alt sein

 

Das nächste Jugend-Parlament wird 2021 gewählt.


Was sind die Aufgaben vom Jugend-Parlament?

  • Das Jugend-Parlament Leichte Sprache Bild: Jugendliche mit und ohne Behinderungen
    spricht für die Kinder und Jugendlichen in Monheim am Rhein.

     
  • Das Jugend-Parlament
    organisiert Aktivitäten für Kinder und Jugendliche.

     
  • Mit dem Jugend-Parlament können Kinder und Jugendliche Leichte Sprache Bild: Drei Menschen, über den Köpfen Denkblasen mit ihren Wünschen
    in Monheim am Rhein mit-entscheiden.
    So beachtet die Politik die Bedürfnisse und Wünsche 
    von den Kindern und Jugendlichen.
     
  •  
  • Das Jugend-Parlament 
    unterstützt auch die Vielfalt in Monheim am Rhein.
    Vielfalt heißt:Leichte Sprache Bild: Menschen mit und ohne Behinderungen als Gruppe zusammen
    Alle Menschen sind unterschiedlich.
    Und das ist gut so.
    Zum Beispiel kommen Menschen 
    aus verschiedenen Ländern.

Wer sind die Mitglieder vom Jugend-Parlament?

Auf dieser Seite findest du die Mitglieder vom Jugend-Parlament:

[intern]Über uns

 

Achtung!Leichte Sprache Bild: Frau mit erhobenem Zeigefinger in einem roten Dreieck

Die Mitglieder vom Jugend-Parlament stellen sich selbst vor.

Dabei benutzen die Mitglieder einfache Sprache.

Das möchten wir nicht verändern.


Die Sitzungen vom Jugend-Parlament

Die Sitzungen vom Jugend-Parlament sind 1 Mal im Monat.

Die Sitzungen sind immer von 18 Uhr bis 20 Uhr.

Die Sitzungen sind im Büro im Haus der Jugend.

Das ist die Adresse:

Tempelhoferstraße 17

40789 Monheim am Rhein

 

Die Sitzungen vom Jugend-Parlament sind öffentlich.

Das heißt:

Jeder kann die Sitzungen besuchen.

Bei den Sitzungen bespricht das Jugend-Parlament wichtige Themen.

 

Möchtest du ein Thema im Jugend-Parlament besprechen?

Dann melde dich bei uns.

Du kannst zum Beispiel 
zu einer Sitzung vom Jugend-Parlament kommen.

Wir freuen uns auf dich!


So erreichst du das Jugend-Parlament

Du kannst zum Beispiel eine E-Mail schreiben.Leichte Sprache Bild: Ein Computer, auf dem Bilderschrim ein Briefumschlag

Die E-Mail-Adresse ist:

[E-Mail]jugendparlament@monheim.de

 

Du kannst auch anrufen.Leichte Sprache Bild: Ein Telefon

Die Telefon-Nummer ist:

0 21 73 951 51 41

 

Du kannst auch das Kontakt-Formular benutzen.Leichte Sprache Bild: Ein Computerbildschirm, darauf ein Formular

Das Kontakt-Formular findest du hier:

[intern]Kontakt-Formular

 

Achtung!Leichte Sprache Bild: Frau mit erhobenem Zeigefinger in einem roten Dreieck

Das Kontakt-Formular ist in schwerer Sprache.

 

 


Leichte-Sprache-Bilder auf dieser Seite:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Telefon-Nummern Kontakt-Formular

Eva Heggemann
Telefon-Nummer:
0 21 73 95 15 14 1

Fabian Anrick
Telefon-Nummer:
0 21 73 95 15 14 3

 

Öffnungs-Zeiten Sekretariat:

Montag bis Mittwoch
07:30 Uhr bis 10:30 Uhr

Donnerstag bis Freitag
10:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Öffnungs-Zeiten der OGS:
Montag bis Freitag
12 Uhr bis 16 Uhr

Nach oben